November 7th, 2021

Neuzugang vom FC Schalke 04: Simon Gubisch kommt zu Match IQ

Neuzugang vom FC Schalke 04: Simon Gubisch kommt zu Match IQ

Hamburg I Ismaning, 5. November 2021 – Wechsel von Klub- auf Agentur-Seite: Simon Gubisch kommt vom FC Schalke 04 zur Match IQ GmbH und ist ab sofort als Head of International bei der Full-Service Event- und Sportberatungs-Agentur tätig. In seiner neuen Funktion berichtet der 35-Jährige direkt an Nicholas MacGowan von Holstein, Gründer und Geschäftsführer von Match IQ.

Seine neue Aufgabe als Head of International der Match IQ GmbH umfasst die Weiterentwicklung der International Division bei Match IQ und der damit verbundenen Dienstleistungen: die ganzheitliche strategische Beratung bei Internationalisierungs-Themen, die Planung und Durchführung von Freundschaftsspielen und Camps in internationalen Zielmärkten sowie die Entwicklung neuer Konzepte und die Schaffung neuer Vermarktungsmöglichkeiten für europäische Fußballklubs.

Beim FC Schalke 04 war Simon Gubisch vor seinem Wechsel zu Match IQ zuletzt Head of International & Cooperations: Bei den „Knappen“ gehörten die Implementierung und Weiterentwicklung der internationalen Themen und Projekte zu seinem Aufgabenbereich. Hierbei lag der Fokus auf der Strategie-Entwicklung für die Zielmärkte China und USA sowie den damit verbundenen Aktivierungen vor Ort. Unter anderem zeichnete er für die Planung und Umsetzung der China-Reisen 2017 und 2018 verantwortlich – damals in Zusammenarbeit mit Match IQ als Partner der Gelsenkirchener. Auch für das 2018 eröffnete Büro in Shanghai war Simon Gubisch zuständig.

Nicholas MacGowan von Holstein, Geschäftsführer der Match IQ GmbH: „Wir freuen uns sehr, Simon Gubisch für Match IQ gewonnen zu haben. Wir haben bereits während seiner Zeit auf Schalke sehr intensiv bei diversen Internationalisierungs-Themen mit ihm gearbeitet: zum Beispiel in China, aber auch auf dem amerikanischen Markt – durch unser Büro in New York. Jetzt werden sein Knowhow und seine Erfahrungen unseren Partnern zugute kommen.“

Vita Simon Gubisch

Simon Gubisch schloss zunächst den Bachelor-Studiengang Medien-Management (Fachrichtung Sport- und Event) an der Macromedia Hochschule in Stuttgart erfolgreich ab und sammelte während dieser Zeit auch erste Erfahrungen im Fußball-Business als Werkstudent beim VfB Stuttgart. 2012 ging er im Rahmen eines Fußball-Stipendiums an die Lynn University in Florida/USA, um den MBA in Marketing und Athletics Administration zu absolvieren. 2015 kam er zurück nach Deutschland und begann seine berufliche Laufbahn in der Marketing-Abteilung des FC Schalke 04, wo er unter anderem den Fachhandel als Vertriebskanal aufbaute. Ab Ende 2016 wirkte er bei den „Königsblauen“ bei der Entwicklung der Internationalisierung mit und arbeitete damals bereits eng mit Match IQ zusammen. Ab Ende 2020 war er dann zusätzlich zu seinen vorherigen Aufgaben in seiner neuen Funktion als Head of International & Cooperations für alle internationalen Themen verantwortlich.

Über die Match IQ GmbH

Die Match IQ GmbH, die seit August 2018 zum SPORT1 MEDIEN Konzern gehört, ist eine Full-Service Event- und Sportberatungs-Agentur. Ihre Kernkompetenz hat die 2013 gegründete Agentur mit Sitz in Hamburg, Ismaning und New York im Bereich Event-Konzeptionierung, -Organisation, -Medialisierung und -Vermarktung.

Match IQ berät als offizieller und langfristiger Partner nationale und internationale Topklubs aus der Bundesliga, Premier League, Eredivisie und der Liga NOS im Bereich Internationalisierung und Spieltags-Abwicklung sowie bei der Entwicklung, Akquise und Umsetzung von Freundschaftsspielen, Turnieren, Trainingslagern und Auslandsreisen. Match IQ greift auf ein internationales Netzwerk zurück und kreiert gemeinsam mit den Klubs und Sponsoren neue Ansätze, um wirtschaftliche Mehrwerte zu generieren. Die Agentur entwickelt darüber hinaus innovative Sportmarketing-Konzepte für Klubmarken, Verbände, Rechteinhaber und Sponsoren. Durch den erweiterten Aufbau einer Abteilung Events ist auch die Kreation neuer Events geplant – auch außerhalb des Fußballs – die aus einer Hand organisiert, medialisiert und vermarktet werden. Match IQ realisiert über seine Kernkompetenz Fußball hinaus seit 2018 auch Projekte in weiteren Sportarten und steht damit für ein breites Sport-Portfolio.


www.match-iq.com