4. April 2019

Der FC St. Pauli startet zur zweiten US-Tour

Match IQ freut sich zu bestätigen, dass wir im Mai erneut mit dem FC St. Pauli zusammen auf US-Tour gehen werden, es ist nach 2018 die zweite Reise in die Vereinigten Staaten für den Kiez-Klub.

Im letzten Jahr spielten die Braun-Weißen gegen Detroit City FC und den MLS-Klub Portland Timbers, und besuchten zusätzlich die Stadt Baltimore. In 2019 führt es den FC St. Pauli vom 21. bis 27. Mai über New York in Richtung Westen nach Buffalo. Hier stehen Spiele gegen das weltberühmte Team von New York Cosmos und den FC Buffalo an.

Die erste Begegnung mit New York Cosmos findet am Donnerstag, den 23. Mai um 19.30 Uhr (Ortszeit) im Rocco B. Commisso Soccer Stadium in Manhattan statt. Cosmos verfügt über eine große Fußballtradition mit Spielern wie Pelé, Carlos Alberto oder Franz Beckenbauer, die alle während ihrer Karriere für New York aufliefen. Die Kiezkicker sind der erste internationale Gegner, auf den Cosmos seit den 1980er trifft.

Im zweiten Spiel trifft der FC St. Pauli am Samstag, den 25. Mai um 15.00 Uhr im Robert E. Rich All-High-Stadion auf den heimischen FC Buffalo. „The Blitzers“, die in der National Premier Soccer League (NPSL) spielen, planen ein Stadionfest im Rahmen des Spiels, zudem ist ein Konzert-Highlight für Spieler und Fans am Abend geplant.

https://www.fcstpauli.com/news...

#FCSPGOESUSA